180° Drehung - Tanz für alle

Chancengleichheit heißt das Stichwort dieser Projektreihe. In jährlich rund 10 Projekten erhalten die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen die Chance, eine Welt kennen zu lernen, die ihnen bisher verschlossen war, da sie normalerweise weder mit der Tanzkunst noch mit den Tanzkünstler_innen in Berührung kommen.

Im Jahr 2006 wurde die Projektreihe 180°Drehung ins Leben gerufen. Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen fördert seitdem jährlich rund zehn Tanzprojekte.

Auch bei dieser konkreten Reihe legen wir besonderen Wert darauf, dass jedes einzelne Projekt in Zusammenarbeit mit professionellen Tanzkünstler_innen flexibel und nach den Wünschen der Beteiligten gestaltet wird.

180° Drehung 2016

  • Schule zum Römerturm in Bergheim
    Marcelo Omine, Sonia Franken & 12 Jungs im Alter von 15 - 20 Jahren.
    Projektwoche mit schulinterner Abschlusspräsentation.

    Weitere Infos in der Projektdatenbank

  • Genoveva - Gymnasium in Köln
    Sarah Schuhmacher, Salvatore Romano, Uta Sander, Lisa Stefer & Schüler_innen der Klassenstufen 11 und 12.
    Wöchentlich 90 Minuten im Zeitraum von Januar bis März 2016.

    Weitere Infos in der Projektdatenbank

  • Haus Maria Frieden in Velbert
    Bianca Pulungan, Karolina Maria Knoll & Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren.
    Wöchentlich 90 Minuten im Zeitraum von Januar bis März 2016.

    Weitere Infos in der Projektdatenbank

  • Christophorusschule in Essen
    Pavlina Cerna, Alexeider Abad Gonzales & 20 Kinder der Klassenstufe 1 bis 4.
    Wöchentlich 90 Minuten im Zeitraum von Januar bis März 2016.

    Weitere Infos bald in der Projektdatenbank

  • Grundschule Henriettenstraße
    Erika Pico, Bianca Pulungan & zwei erste Klassen.
    Wöchentlich je 60 Minuten im Zeitraum von Januar bis März 2016 in Kooperation mit dem Klavier-Festival Ruhr.

    Weitere Infos bald in der Projektdatenbank


180° Drehung 2015

  • Hauptschule Josef-Hafels-Schule in Krefeld
    Andreas Simon & Schüler_innen der Klassen 5-9.
    Wöchentlich 90 Min von September bis Dezember 2015 & Intensivkurs ab nach den Herbstferien.

    Weitere Infos in der Projektdatenbank

  • Grundschule Merianstraße in Köln-Chorweiler
    Uta Sander & 20 Kinder der Klassen 3-4.
    Wöchentlich 90 Min in der 5.-6.Std von September bis Dezember 2015.

    Weitere Infos in der Projektdatenbank

  • Gesamtschule Bergheim
    Marcelo Omine, Sonia Franken & Schüler_innen der Klassen 9-10.
    Zeitgenössischer Tanz & Parkour, wöchentlich 90 Min als verbindliche AG im Mittagsbereich von August bis Dezember 2015.

    Weitere Infos in der Projektdatenbank

  • Grundschule Löwenburgschule in Bad Honnef
    Stefanie Schwimmbeck & Schüler_innen der Klasse 3.
    Wöchentlich 90 Min im Vormittagsbereich von September bis Dezember 2015.

    Weitere Infos in der Projektdatenbank

  • Förderschule LVR-David-Ludwig-Bloch-Schule in Essen
    Erika Pico, Bianca Pulungan & 13 Schüler_innen der Klassen 8.
    Wöchentlich 90 Min, in Kooperation mit dem Musikunterricht von August bis Dezember 2015.

    Weitere Infos in der Projektdatenbank

  • Grundschule Grünebergschule in Köln-Kalk
    Sarah Schuhmacher & verschiedene Gruppen aus den Klassen 1-2.
    Wöchentlich 90 Min von August bis Dezember 2015 & Ferienschule in den Herbstferien.

    Weitere Infos in der Projektdatenbank

  • Grundschule Horststraße in Köln-Mülheim
    Benedetta Reuter (Tanz), Achim Tang (Musik) & 20 Kinder der Klassen 2-4.
    Ein Tanz- Musikprojekt, wöchentlich 90 Min im Nachmittagsbereich mit Beteiligung der Eingliederungsklassen von September bis Dezember 2015.

    Weitere Infos in der Projektdatenbank